In dieser Saison folgte ein noch größerer Nervenkitzel wie in der Vorsaison. Am letzten Spieltag standen der SV Höltinghausen und SV Marka Ellerbrock als Absteiger fest. SV Bethen und TuS Emstekerfeld waren punktgleich Drittletzte und mussten ein Entscheidungsspiel bestreiten. Dieses Spiel fand am 05. Mai 1974 in Höltinghausen statt und wurde won folgender Mannschaft bestritten:

Gonzales Trevino Marino, Werner Niemann, Bernd Köster, Günter Budde, Peter Brozio, Rolf Bornemann, Clemens Kreienborg, Engelbert Kreienborg, Jürgen Menke, Hans Nilling, Ignatz Hüsing und als Ersatzspieler Fritz Brozio.

Spielbericht MT vom 06.05.1974:
Der SV Bethen sicherte sich in Höltinghausen gegen den TuS Emstekerfeld nach 120 Minuten mit 5:4 nach Elfmeterschießen den Klassenerhalt, nachdem die reguläre Spielzeit und die Verlängerung mit 1:1 ausgegangen waren.

Die Akteure aus E’feld hatten in den ersten 45 Minuten Vorteile, so dass die Führung duch LA Schmiederer nach etwa 20 Minuten durch seinen Alleingang verdient war. Das 1:1 fiel unmittelbar vor dem Wechsel, als Hüsing das Leder vor dem zögernden Torwart Westerhoff  erwischte und einköpfte. Bei ausgeglichenem Verlauf in der zweiten Hälfte verbuchten beide Mannschaften eine Reihe guter Chancen, aber Tore blieben auf dem rutschigen Boden Mangelware. Dramatisch verlief dann die Entscheidung beim Strafstoßschießen. E’feld führte schon durch Westerhoff und Schmiederer mit 1:3, da Clemens Kreienborg am Schlußmann gescheitert war. Köster brachte Bethen auf 2:3 heran und Wichmann stellte das 2:4 her. Durch Fritz Brozio kamen die Bethe zum 3:4 und dann scheiterte Heinze an Gonzales. Durch Nilling glichen die SVer zum 4:4 aus. Karl-Heinz Thölken hatte dann Pech, daß sein Schuß von der Latte zurückprallte, und das gab Gonzales die Chance, mit dem 5:4 alles für den Klassenerhalt klar zu machen.

Neben den bereits genannten Spielern gehörten in dieser Saison noch Benno Bögershausen, Heinz-Jürgen Hildebrand, Alfons Lübbe und Alfons Bornemann zum Stamm der ersten Mannschaft. Betreuer war Gottfried Frilling.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok