NWZ 23.09.2013

Molbergen lässt erneut Federn

Neldner-Elf spielt 1:1 in Sevelten – Bethen gewinnt 1:0 in Cappeln

Der SV Thüle bleibt nach einer 0:3-Niederlage in Sternbusch punktlos am Tabellenende. Winkum und der STV Barßel trennten sich unentschieden.

Kreis Cloppenburg Die Kreisliga-Fußballer des SV Bethen haben die Tabellenführung am vergangenen Wochenende ausgebaut. Während sich die Wiemann-Elf im Stile einer Spitzenmannschaft mit 1:0 in Cappeln durchsetzte, kam der SV Molbergen bei den Sportfreunden aus Sevelten nur zu einem 1:1-Unentschieden. Weiter tief in der Krise steckt der SV Thüle, der nach der 0:3-Pleite in Sternbusch weiterhin auf den ersten Punktgewinn wartet.

SV Cappeln - SV Bethen 0:1 (0:1). Die Hausherren hielten gegen den Tabellenführer zunächst gut mit. Mit weiterem Spielverlauf wurden die Gäste stärker und waren optisch überlegen. Klare Torchancen waren zunächst Mangelware. Schließlich schloss Hendrik Engelbart nach knapp einer halben Stunde einen Konter zur Bether Führung erfolgreich ab (31.). Nach dem Seitenwechsel war die Partie weiterhin kampfbetont und lieferte nur wenige Torraumszenen. So schaukelten die Bether die knappe Führung souverän ins Ziel.

Tor: 0:1 Engelbart (31.).

Sr.: Kühter (Kampe); SrA.: Schneider, Wieborg.

Quelle: http://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/molbergen-laesst-erneut-federn_a_9,3,2785391923.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok