NWZ 28.10.2013

SV Bethen kassiert vierte Pleite in Folge

Wiemann-Elf verliert beim SV Bösel mit 1:3 – Molbergen schlägt BW Ramsloh mit 3:1

Der BV Garrel feierte ein 7:1-Schützenfest beim SC Winkum. Gehlenbergs Trainerwechsel ist verpufft, verlor der SVG doch 0:5 in Sevelten.

Zu selten konnten sich die Bether um Lukas Meyer-Schene (weißes Trikot) in Bösel in Szene setzen. Am Ende verlor man relativ klar mit 1:3.
Bild: Björn Lichtfuß

Kreis Cloppenburg Die Kreisliga-Fußballer des SV Bethen schlittern nach starkem Start in die Saison in eine Krise. Beim 1:3 in Bösel setzte es die vierte Pleite in Serie.

SV Bösel - SV Bethen 3:1 (1:0). Die Hausherren waren klar überlegen, vergaben aber zu viele der guten Gelegenheiten. So befanden sich die Bether zur Pause nach einem Tor von Tim Runden (15.) etwas glücklich nur leicht im Hintertreffen. Auch im zweiten Durchgang war die Wiemann-Elf nur sporadisch gefährlich. Dennoch kamen die Gäste zum Ausgleich durch Andre Miller (62.). Ein von Kevin Gründing verwandelter Foulelfmeter brachte die Hausherren dann wieder auf Kurs (73.). Das 3:1 durch Eugen Stark stellte dann bereits die Entscheidung dar (77.).

Tore: 1:0 Runden (15.), 1:1 Miller (62.), 2:1 Gründing (73., Foulelfmeter), 3:1 Stark (77.).

Sr.: Hofmann (Scharrel); SrA.: Schmacke, Schmidt.

Quelle: http://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/sv-bethen-kassiert-vierte-pleite-in-folge_a_9,4,995268289.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok