NWZ 17.03.2014

Aufsteiger Gehlenberg schlägt Bethen 4:1

Haskamp-Elf gewinnt auswärts – SV Thüle verliert 0:1 in Molbergen – STV siegt

Die Barßeler feierten gegen die Sportfreunde Sevelten einen 2:1-Heimerfolg. Dabei hatten die Hausherren lange Zeit in Unterzahl gespielt.

Hatten Ball und Gegner in Hälfte zwei im Griff: Die Fußballer des SV Gehlenberg (in Weiß) gewannen überraschend deutlich beim SV Bethen.
Bild: Björn Lichtfuß

Cloppenburg Verkehrte Welt: Nur eine Woche nach dem 5:1-Auswärtserfolg beim SV Peheim haben die Kreisliga-Fußballer des SV Bethen selbst eine deutliche Niederlage kassiert. Die Bether verloren am Sonntag daheim gegen den SV Gehlenberg 1:4 (1:1). Spitzenreiter BV Garrel gab sich dagegen in Ramsloh keine Blöße. Die Garreler gewannen 2:0 (2:0).

SV Bethen - SV Gehlenberg 1:4 (1:1). Die Bether absolvierten zwei unterschiedlichen Halbzeiten. Im ersten Durchgang waren sie in der ersten halben Stunde deutlich überlegen. Folgerichtig markierte Timo Lübbe das 1:0 (10.). Weitere Chancen wurden von Gehlenbergs starkem Fänger Michael Norrenbrock zunichte gemacht. Die schwache Ausbeute hatte Folgen: Rene Meemken schaffte den Ausgleich (33.).

Nach dem Pausentee präsentierten sich die Bether völlig von der Rolle. Die Gäste dagegen legten einen Zahn zu, und ließ kaum noch Bether Offensivaktionen zu. Gehlenbergs Stefan Kleemann erzielte per Foulelfmeter die erstmalige Führung (54.).

Bethens Chance zum 2:2 vergab Lukas Meyer-Schene. Er versemmelte einen Foulelfmeter (57., Pfosten). Das versetzte die Wiemann-Elf in einen Schockzustand. Die kampfstarken Gehlenberger ließ daraufhin nichts mehr anbrennen.

Tore: 1:0 Lübbe (10.), 1:1 Meemken (33.), 1:2 Kleemann (54., Foulelfmeter), 1:3 Langlitz (61.), 1:4 Rohe (87., Eigentor).

Sr.: Hendrik Kaarz (Essen); SrA.: Hoppe, Jan Kaarz.

Quelle: http://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/aufsteiger-gehlenberg-schlaegt-bethen-4-1_a_13,6,1550632881.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok