NWZ 07.04.2014

Molberger bleiben Garrelern auf den Fersen

Dreierpack von Wichmann bringt 3:2-Sieg in Bethen – BVG schlägt Barßel mit 3:1

Blau Weiß Ramsloh feierte bei der U-23 des BV Cloppenburg einen 4:0-Auswärtssieg. Der SC Winkum setzte sich mit 2:0 gegen den SV Thüle durch.

SV Bethen - SV Molbergen 2:3 (2:1). Die temporeiche und sehenswerte Kreisliga-Partie bot beiden Teams gute Gelegenheiten. Henrik Engelbart brachte die Hausherren nach einer halben Stunde in Front. Simon Wichmann glich in der 37. Minute aus. Nur drei Minuten später machte Dirk Middendorf dann aber die glückliche Bether Pausenführung perfekt. Die Gäste kamen im zweiten Durchgang stark aus der Kabine und hatten nun Feldvorteile. Der sehenswerte Ausgleich durch Wichmann per Hacke fiel folgerichtig. In der 67. Minute avancierte Wichmann mit seinem dritten Treffer zum Matchwinner. Es entwickelte sich danach zwar noch ein offener Schlagabtausch, beide Teams trafen aber nicht mehr.

Tore: 1:0 Engelbart (30.), 1:1 Wichmann (37.), 2:1 Middendorf (40.), 2:2, 2:3 Wichmann (55., 67.).

Sr.: Cording (Großenkneten); SrA.: Wachowski, Bruns.

Quelle: http://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/molberger-bleiben-garrelern-auf-den-fersen_a_14,6,3527124086.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok