NWZ 08.05.2018

Viktoria holt auf im Meisterschaftsrennen

Die Liga zeigt sich spannend wie selten zuvor. Und Woche für Woche gibt es turbulente Begegnungen zu sehen.

Cloppenburg: In der Fußball-Kreisklasse spitzt sich die Lage an allen Brennpunkten zu. Spitzenreiter BV Bühren verlor am Wochenende in Löningen (1:4) und hat nur noch drei Zähler Vorsprung auf Viktoria Elisabethfehn. Im Keller ist die Messe auch noch nicht gelesen. Es werden noch zwei Absteiger neben dem SV Höltinghausen II gesucht.

SV Bethen - SW Lindern 3:2 (1:2). Es war ein schwaches Spiel. Durch viele Unterbrechungen kam kein Spielfluss zustande. Bethens Chefcoach Michael Klein bezeichnete den Ausgang der Partie als einen glücklichen Arbeitssieg für seine Mannschaft. Glücklich wohl deshalb, weil seine Mannschaft bis zur 78. Minute 1:2 hinten lag, ehe Daniel Middendorf der Ausgleich gelang. Daniel Middendorf war es auch, der in der 90. Minute das 3:2 markierte.

Tore: 0:1 Göhrs (3.), 1:1 Daniel Middendorf (17.), 1:2 Lüken (26.), 2:2, 3:2 Middendorf (78., 90.).

Schiedsrichter: Tress (Harkebrügge).

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/cloppenburg-fussball-kreisklasse-viktoria-holt-auf-im-meisterschaftsrennen_a_50,1,2314826202.htmll

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok