NWZ 04.06.2018

BVB-Elf feiert Gewinn der Meisterschaft

Derweil steigen die Reserveteams vom TuS Emstekerfeld, von Hansa Friesoythe und dem SV Höltinghausen ab.

Cloppenburg: Der BV Bühren ist neuer Meister der ersten Fußball-Kreisklasse. Der BVB besiegte SW Lindern am vergangenen Samstag 4:0. Große Freude auch bei Viktoria Elisabethfehn. Die Fehntjer, die 3:0 in Bethen gewannen, steigen als Zweiter ebenfalls in die Kreisliga auf. Der Dritte BV Kneheim kann den Aufstieg auch noch packen, wenn der Kreisliga-Zweite SV Harkebrügge sein Relegationsspiel gewinnen sollte.

Als Absteiger stehen Hansa Friesoythe II, Höltinghausen II und der TuS Emstekerfeld II fest. Der SC Winkum, obwohl nur Drittletzter, bleibt drin, weil die Emstekerfelder ihre zweite Mannschaft aus der ersten Kreisklasse zurückziehen (die NWZ berichtete).

SV Bethen - Viktoria Elisabethfehn 0:3 (0:0). Im ersten Abschnitt neutralisierten sich die Teams. Knackpunkt des Spiels war die Führung Viktorias durch Nils Krause (61.). Nun waren die Fehntjer am Drücker. Bethens Offensivspiel erlahmte. Alexander Heidt (81.) und Pierre Macke (90+4) machten mit ihren Toren alles klar.

Tore: 0:1 Krause (61.), 0:2 Heidt (81.), 0:3 Macke (90+4).

Sr.: Koch (Rethorn).

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/cloppenburg-fussball-kreisklasse-bvb-elf-feiert-gewinn-der-meisterschaft_a_50,1,3075416889.html