NWZ 07.08.2018

Clevere Kneheimer kontern gnadenlos

Zweikämpfe im Mittelfeld prägten die Begegnung zwischen dem gastgebenden SV Bethen (in Grün) und Schwarz Weiß Lindern. So endete die Partie schließlich 0:0.

Bild: Olaf Klee

Auch der SV Peheim zeigte sich in einer starken Frühform. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Engelberg bezwang den VfL Löningen verdient 4:1.

Cloppenburg In der Fußball-Kreisklasse ist dem VfL Markhausen ein Start nach Maß geglückt. Die Thunert-Elf behielt gegen den SV Evenkamp mit 5:2 (2:0) die Oberhand. Für den SV Bethen gab es dagegen keine drei Punkte. Die Bether trennten sich von SW Lindern 0:0. Mit einer Punkteteilung musste sich auch BW Galgenmoor gegen den SV Harkebrügge II (1:1) zufriedengeben.

SV Bethen - SW Lindern 0:0. Die Bether hatten mehr Spielanteile, aber vor dem gegnerischen Tor fiel ihnen nicht viel ein. Die zweite Halbzeit war zerfahren. Viele Mittelfeldduelle sorgten dafür, dass kein Spielfluss mehr zustande kommen sollte. Torchancen waren Mangelware.

Tore: Fehlanzeige.

Schiedsrichter: Henke (Essen).

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/cloppenburg-fussball-kreisklasse-clevere-kneheimer-kontern-gnadenlos_a_50,2,728008943.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok