NWZ 26.03.2019

SVA II knöpft SV Bethen drei Punkte ab

Nur einmal durch und gut. Dem SV Altenoythe II (blaue Trikots) reichte gegen den SV Bethen eine gelungene Aktion zum 1:0-Sieg. Bethen traf trotz vieler Chancen nicht..
Bild: Olaf Klee

Die Löninger besiegten den Gastgeber SV Evenkamp mit 2:0. Die Tore in einer weitgehend ausgeglichenen Begegnung fielen erst in der Schlussphase.

Cloppenburg: In der Fußball-Kreisklasse hat es der SV Bethen am Wochenende verpasst, sich ein Stück weit von der Gefahrenzone abzusetzen. Die Bether verloren in Altenoythe 0:1 (0:1). Ihr Vorsprung auf den einzigen Abstiegsplatz beträgt nur vier Punkte. Sorgen um den Klassenerhalt brauchen sich die Mannen des VfL Markhausen dagegen nicht zu machen. Sie gewannen ihr Gastspiel beim BV Neuscharrel 4:1 (0:1) und haben nun bereits 36 Zähler auf ihrem Konto. Der VfL belegt in der Tabelle den dritten Platz.

SV Altenoythe II - SV Bethen 1:0 (1:0). Dass die Bether am Ende des Spiels als Verlierer vom Platz gingen, war verwunderlich. Schließlich hatten sie sich in den 90 Minuten zuvor viele Chancen erarbeitet. Aber sie erzielten kein Tor. Die Hohefelder Reserve nutzten indes ihre dickste Chance durch Andre Brünemeyer zum Siegtreffer (14.).

Tor: 1:0 Andre Brünemeyer (14.).

Sr.: Tress (Harkebrügge).

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/cloppenburg-fussball-kreisklasse-sva-ii-knoepft-sv-bethen-drei-punkte-ab_a_50,4,1272801369.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok