NWZ 23.04.2019

Kowalczyk hebelt SV Altenoythe II aus

Viel Grund zum Jubeln hatten auch die Akteure von BW Galgenmoor. Sie besiegten den BV Neuscharrel mit 3:2-Toren.

Cloppenburg: Derby-Niederlage: In der Fußball-Kreisklasse hat der SC Winkum vor kurzem beim VfL Löningen 1:3 verloren. Zur Pause hatten die Gäste noch 1:0 geführt. Für den BV Kneheim setzte es ebenfalls eine Niederlage. Die Kneheimer verloren in Bethen 0:2 (0:0). Am Ostermontag kam es zur Neuauflage des Spiels SV Harkebrügge II gegen den SV Bethen. Jene Partie war im März diesen Jahres wegen Flutlichtausfalls beim Stand von 3:0 für die Harkebrügger abgebrochen worden.

SV Bethen - BV Kneheim 2:0 (0:0). Die Kneheimer schafften es über weite Strecken der Partie, ihren Laden hinten dichtzumachen. Doch nach 71 Minuten klingelte es im Kneheimer Kasten. Bethens Timo Lübbe hatte mit seinem Treffer den Bann gebrochen. Mit der Führung im Rücken erhöhten die Bether den Druck. Acht Minuten vor dem Ende des Spiels markierte Thorben Heitmann das 2:0.

Tore: 1:0 Lübbe (71.), 2:0 Heitmann (82.).

Schiedsrichter: Gujo (Lutten).

 

SV Harkebrügge II – SV Bethen 0:2 (0:1). Die Bether agierten aus einer kontrollierten Defensive heraus. Dabei erspielten sie sich leichte Feldvorteile und dank des Tores von Adzija Taci in der 30. Minute eine 1:0-Halbzeitführung. Auch in der zweiten Halbzeit nahmen die Gäste den Kampf an. Sie agierten kompakt und überzeugten als Mannschaft. Die Harkebrügger kamen nur in der Schlussphase gefährlich vor das gegnerische Gehäuse, aber Bethens Schlussmann war auf dem Posten (85.). Zwei Minuten später traf Timo Lübbe zum 2:0-Endstand.

Tore: 0:1 Taci (30.), 0:2 Lübbe (87.).

Schiedsrichter: Alexander Woloschin (Sedelsberg).

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/cloppenburg-fussball-kreisklasse-kowalczyk-hebelt-sv-altenoythe-ii-aus_a_50,4,2318544852.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok