NWZ 03.06.2019

Der neue Meister heißt SV Peheim

Die Galgenmoorer punkteten im „Abstiegsendspiel“ in Harkebrügge. Die Müller-Elf spielte 3:3.

Cloppenburg: Der SV Peheim ist neuer Meister in der Fußball-Kreisklasse. Die Peheimer gewannen am Samstag beim direkten Konkurrenten VfL Löningen 2:1 (0:1). Bei einem Löninger Sieg hätte sich der VfL den Titel geschnappt. Im Tabellenkeller dürfte derweil der Jubel bei den Spielern und Verantwortlichen von BW Galgenmoor groß gewesen sein. Die Galgenmoorer sicherten sich dank eines 3:3 beim Schlusslicht SV Harkebrügge II als Vorletzter den Klassenerhalt. Die Harkebrügger müssen dagegen absteigen. Ihnen hätte nur ein Sieg weitergeholfen.

SW Lindern - SV Bethen 1:4 (0:2). Die Bether waren über die gesamte Spielzeit hinweg gesehen die bessere Mannschaft. Zudem waren sie vor dem gegnerischen Tor effektiver. Zwar versuchten die Linderner in der zweiten Halbzeit, die Wende einzuleiten, aber mehr als der Anschlusstreffer sprang dabei nicht heraus (63.).

Tore: 0:1 Niemann (12.), 0:2 Lübbe (28.), 0:3 Hoppmann (52.), 1:3 Lampe (63.), 1:4 Hakrash (82.).

Schiedsrichter: Theilmann (Evenkamp).

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/cloppenburg-fussball-kreisklasse-der-neue-meister-heisst-sv-peheim_a_50,4,3839469710.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok