NWZ 27.08.2019

VfL Markhausen verliert Spitzenspiel

Die Sportfreunde Sevelten verloren auch hoch. Sie unterlagen beim Aufsteiger BV Varrelbusch mit 2:8.

Cloppenburg: Das nennt sich wohl Torfestival: In der Fußball-Kreisklasse hat der SV Evenkamp vor Kurzem sein Heimspiel gegen den BV Neuscharrel 10:0 (4:0) gewonnen. Derweil besiegte die DJK Elsten daheim den SC Winkum 2:0 (0:0). Im Spitzenspiel der Runde gewann der SV Bethen gegen den VfL Markhausen 4:2 (0:2).

SV Bethen - VfL Markhausen 4:2 (0:2). Im ersten Durchgang waren die Gäste die effektivere Mannschaft. Sie machten aus drei Gelegenheiten zwei Tore durch Felix Bednarek (5., 18.). Die Bether krönten dagegen ihre Offensivaktionen nicht mit Toren. In der zweiten Halbzeit lief es besser für die Mannschaft von Trainer Ferdi Diedrich. Ihr erster Treffer ging allerdings auf das Konto des Gästespielers Marcel Timme. Ihm war ein Eigentor unterlaufen (53.). Nur acht Minuten später erzielte Henrik Engelbart das 2:2. Im Anschluss schossen Kamal Hakrash (75.) und Adzija Taci (86.) die Bether zum Sieg. Taci hätte noch einen draufsetzen können, aber er vergab freistehend vor dem leeren Tor.

Tore: 0:1, 0:2 Bednarek (5., 18.), 1:2 Timme (53., Eigentor), 2:2 Engelbart (61.), 3:2 Hakrash (75.), 4:2 Taci (86.).

Schiedsrichter: Biermann (Bunnen).

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/cloppenburg-fussball-kreisklasse-vfl-markhausen-verliert-spitzenspiel_a_50,5,2892886542.htmll

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok