NWZ 11.09.2021

Bethen untermauert Tabellenführung

Elisabethfehn: In der 1. Kreisklasse Cloppenburg hat der SV Bethen das Spitzenspiel beim SV Viktoria Elisabethfehn mit 2:0 gewonnen. Die Partie des SV Höltinghausen II gegen den SC Winkum fiel dem Wetter zum Opfer.

In einem intensiven Spiel war Bethen über 90 Minuten die klar spielbestimmende Mannschaft, ohne sich aber die ganz großen Chancen heraus zu spielen. Um in Führung zu gehen, benötigen Sie Unterstützung der Gastgeber. In der 38. Minute unterlief der Viktoria ein Eigentor. Im zweiten Spielabschnitt leistete sich der Gast eine zehnminütige Schwächephase, überstand diese aber schadlos. In der 65. Minute forderten die Platzherren nach einem Foul an Pierre Macke einen Elfmeter, aber Schiedsrichter Alexander Woloschin ließ weiterspielen. Im direkten Gegenzug foulte Victorias Tim Meissler im Mittelfeld seinen Gegenspieler und sah die Rote Karte. Bethen nutzte die kurzzeitige Verwirrung der Gastgeber und erzielte in der 69. Minute durch Marcel Matschull das 2:0. Elisabethfehn schafft es mit zehn Spielern nicht mehr, der Partie eine Wendung zu geben. Bethen bleib durch den sechsten Sieg in Serie weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Tore: 0:1 Nico Ibelings (38., Eigentor), 0:2 Matschull (69.). Rote Karte: Tim Meißler (65., Viktoria, Foulspiel).

Sr.: Woloschin (Sedelsberg).

Quelle: https://www.nwzonline.de/plus-sport/elisabethfehn-spitzenspiel-der-1-kreisklasse-bethen-untermauert-tabellenfuehrung_a_51,3,1970772816.html

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.