NWZ 26.10.2021

Verletzung überschattet Spiel in Varrelbusch

Ein Spieler des Gastgebers verletzte sich am Bein. Die Mannschaften einigten sich mit dem Schiedsrichter auf einen Spielabbruch.

Kreis Cloppenburg: In der Fußball-Kreisklasse hat Sturmtief „Ignatz“ für ein schmales Programm gesorgt. Aufgrund der Unbespielbarkeit der Plätze gab es drei Spielausfälle.
So liefen die Partien ab.

SV Bethen - BV Kneheim 6:1 (5:0). Bereits in der ersten Halbzeit war die Messe gelesen. Die Bether waren klar überlegen und führten zur Pause haushoch. Unterdessen hatte sich Bethens umtriebiger Platzwart „Archie“ Budde die Note eins mit Sternchen verdient. Er hatte am Tag vor der Partie in einer achtstündigen „Operation“ den Platz auf Vordermann gebracht, damit überhaupt gespielt werden konnte.

Tore: 1:0 Engelbart (2.), 2:0 Hermes (12.), 3:0 Heitmann (20.), 4:0 Engelbart (21.), 5:0 Heitmann (29.), 5:1 Jonas Hömmen (47.), 6:1 Heitmann (90.).

Sr.: Alexander Woloschin (Sedelsberg).

Quelle: https://www.nwzonline.de/plus-cloppenburg-kreis/kreis-cloppenburg-fussball-kreisklasse-verletzung-ueberschattet-spiel-in-varrelbusch_a_51,4,769533883.html

Wir machen mit

Worum geht es?
Der Kampf gegen Diskriminierung und für mehr Vielfalt ist wie überall in unserer Gesellschaft auch für Sportvereine kein leichter. Selbst wenn die Vereinsführung die Wichtigkeit des Themas erkannt hat, ist der Weg zu einem eigenen Konzept unter Beantragung von Fördergeldern aufwendig und kompliziert. Mit der Kampagne CAN WE KICK IT

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.