Heidelberg 2008


Mit zehn Kleinbussen in die Kurpfalz
70 Jugendliche und Betreuer des SV Bethen zu Gast in Baiertal-Wiesloch

 

Der SV Bethen hat mit einer starken Gruppe am Kurpfalz-Cup in Baiertal-Wiesloch teilgenommen.
 Bild: HEINZ HAUPT

 

BETHEN Vier erlebnisreiche Tage, die mit Sport, Spiel und Unterhaltung verbunden waren, verbrachten 70 jugendliche Mitglieder sowie Betreuerinnen und Betreuer des Sportvereins Bethen in Baiertal-Wiesloch bei Heidelberg. Die Teilnahme am Internationalen Kurpfalz-Cup fand zum 16. Mal statt und ist zur Tradition geworden.

Zur Beförderung des Fußballnachwuchses sowie von Schlafutensilien und Verpflegung wurde mit zehn Kleinbussen und einem Kühlanhänger gestartet. Die Unterbringung erfolgte in einer Turnhalle am Zielort, wo die Jugendlichen von den mitgereisten Erwachsenen betreut und verpflegt wurden. Sportliche Begegnungen mit Jugendmannschaften auch aus den USA, Holland, Frankreich, der Schweiz und der Tschechischen Republik, bei denen die Ergebnisse eher eine zweitrangige Bedeutung hatten, wurden für die Bether Sportlerinnen und Sportler zu besonderen Erlebnissen.

Aber auch der Spaß kam während des Aufenthaltes in der Kurpfalz nicht zu kurz. So gab es für die Betreuer eine kalte Dusche in voller Bekleidung, und wer nachts zu fest schlief, brauchte sich am Morgen nicht zu wundern, wenn er mit einem bunten Gesicht aufwachte. Auch wurden viele freundschaftliche Kontakte mit Jugendlichen geknüpft, die im Sommer während der Bether Sportwoche als Gäste erwartet werden.

„Hauptanliegen der Fahrt ist es, das Leben in der Gemeinschaft außerhalb des Fußballs zu vermitteln, schwächere Sportler menschlich schätzen zu lernen und das Wir-Gefühl zu stärken”, sagt Fiti Niemeyer, der die Reise mit einem Team vorbereitet hatte. „Für die Betreuer bedeutet eine derartige Aktion viel Arbeit und wenig Schlaf. Freude macht es aber, zu sehen, wie sich E- bis C-Jugendspieler und ihre Betreuer zum abendlichen Kicken zusammenfinden, um hinterher zu knobeln oder Karten zu spielen”, freute sich der Bether Jugendobmann über die Fahrt.

 MT-11.06.2007

 NWZ-22.06.2006

 MT-11.06.2004

 NWZ-04.07.2000

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok