Sportlerball 2019

NWZ 26.11.2019

Moritz Kötter Sportler des Jahres

Moritz Kötter (links) und Hannes Hettwer
Bild: SV Bethen

Bethen: In bester Party-Stimmung feierten zahlreiche Mitglieder und Freunde des SV Bethen am vergangenen Samstag ihren Sportlerball im Saal des Hotels Taphorn. Zu Beginn der Veranstaltung ging der 2. Vorsitzende Ewald Budde kurz auf die aktuelle Lage des Vereines ein und wies dabei auf den guten Tabellenplatz der 1. Herrenmannschaft sowie die ersten Erfolge der noch jungen Rugby-Abteilung hin. Besonders hob er dabei die Leistung der Damenmannschaft mit ihrer Trainerin Marta Stobba hervor. Er wies auch darauf hin, dass die neugegründete Dart-Abteilung einen guten Start hatte und bereits mit zwei Mannschaften am Spielbetrieb teilnimmt.

Höhepunkte waren die Ehrungen verdienter Sportler. So wurde Hannes Hettwer als neuer Ehrenamtspreisträger geehrt, dem vom 3. Vorsitzenden Jürgen Bünger bescheinigt wurde, stets zuverlässig zur Stelle zu sein. Zudem gebe Hettwer nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden aus der 1. Herrenmannschaft nun als Schiedsrichter auf Bezirksebene eine gute Figur ab, so Bünger weiter.

Zum Sportler des Jahres 2019 wurde Moritz Kötter ernannt, der ebenso wie Hettwer bereits seit Kindheitstagen dem Verein angehört. Ewald Budde hob dabei insbesondere hervor, dass Kötter nicht nur seit über zehn Jahren in den Herrenmannschaften des Vereins spielt, sondern sich parallel dazu auch noch mehrere Jahre als Jugendtrainer engagiert hatte. Kötter zeichne sich durch gute Laune, Uneigennützigkeit und Hilfsbereitschaft aus.

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/bethen-bether-sportlerball-moritz-koetter-sportler-des-jahres_a_50,6,1922422925.html

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok